Evangelische Kirchengemeinde Hülscheid-Heedfeld

  Die
  Kirchengemeinde
  und ihr(e)...






Liebe Friedhofsbesucher

Wir möchten uns heute mit zwei eindringlichen Bitten an Sie wenden:

1. Müll

Die Anfallende Menge unterschiedlichsten Mülls und die damit verbundenen Entsorgungskosten sind derart explodiert, dass wir hier handeln müssen.

In den runden Behältern dürfen – wie auch in Hülscheid – nur Kunststoffverpackungen (gelbe Tonne) entsorgt werden.

Alle anderen Abfälle, wie z. B. Papier, Glas, Tontöpfe und –schalen, Metalle, Handschuhe und Werkzeug, Wachsreste und defekte Solarleuchten, Windeln und auch Hundekotbeutel, dürfen nicht auf dem Friedhof entsorgt werden, sondern müssen mit nach Hause genommen werden!

2. Hunde

Der Friedhof ist keine Hundewiese! Bevor ein grundsätzliches Hundeverbot ausgesprochen werden muss, weisen wir nochmals darauf hin, dass Hunde auf den Friedhöfen grundsätzlich an der kurzen Leine zu führen sind und Kot im Kotbeutel mit nach Hause genommen werden muss

In letzter Zeit hääufen sich leider die Beschwerden, dass Hunde auf unseren Friedhöfen frei herumlaufen oder an der langen Leine über den Friedhof und die Grabstätten laufen,dort buddeln oder gar ihr kleines und auch großes Geschäft verrichten – sogar auf den Grabstätten!

Für Ihre Mitarbeit möchten wir Ihnen im Namen aller Friedhofsnutzer danken!

Ulrike Lück und Heike Lohmann
Friedhofspresbyterin und Friedhofsverwaltung