Evangelische Kirchengemeinde Hülscheid-Heedfeld

  Die
  Kirchengemeinde
  und ihr(e)...










Das Fest der Diamantenen Konfirmation feierten am vergangenen Sonntag 18 Jubilare, die 1956 bzw. 1957 in Hülscheid und in Heedfeld durch Pfr. Franz konfirmiert worden waren.

In ihrer Predigt ging Pfrn. Korte auf das Siegel der Kirchengemeinde ein, in dem die wichtigen Symbole der Kirchengemeinde vereint sind: Die aufgeschlagene Bibel, das Kreuz, der Hülsenbusch, der der Gemeinde Hülscheid den Namen gab, das Thema des Tages: „Per aspera ad prospera”,( durch das Steinige zum Ziel) wie die Jahreszahl 1927, das Jahr der Vereinigung der Reformierten Kirchengemeinde Hülscheid und der Lutherischen Kirchengemeinde Heedfeld.

Man feierte also gleich 2 Jubiläen: 60 Jahre Konfirmation und 90 Jahre
Unierte Kirchengemeinde Hülscheid – Heedfeld!


Mit dabei waren aus dem Jahrgang, der 1956 konfirmiert wurde: Klaus Laumen, Marga Noelle, Hannelore Wilke, Doris Lausberg, Doris Klinker, Edith Schwerak, Karin Schaumann und Edith Klinker.

1957 wurden konfirmiert: Wilfried Blass, Ernst- Peter Fischer, Klaus Kaufmann, Otto Niggemann, Wilfried Patermann, Wolf- Peter Regus, Heide Bachmann, Ilse Kloss, Marlies Herberg und Helga Humme.



Bitte hier anklicken!