Evangelische Kirchengemeinde Hülscheid-Heedfeld

  Die
  Kirchengemeinde
  und ihr(e)...







Café Augenblick

Nach Monaten der Vorbereitung und der Ausbildung war es im März endlich soweit: Das Café Augenblick hat seine Türen geöffnet!

An jedem 1. und 3. Donnerstag im Monat sind Menschen mit Demenzerkrankung eingeladen, ein paar fröhliche Stunden im Gemeindehaus zu erleben. Kaffee und Kuchen, Singen, Spielen, Erzählen und Spazierengehen – ein Team von ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen macht es möglich. An jedem Nachmittag ist eine Fachkraft aus der Altenpflege da, um gemeinsam mit den anderen Mitarbeiterinnen für Menschen da zu sein, die an einer Demenz erkrankt sind. Der Nachmittag erlaubt es den Angehörigen, ohne Sorge eigene Wege zu gehen – Einkaufen, Frisör, Spazierengehen oder Besuche machen oder einfach die freie Zeit genießen und Kraft schöpfen für den oft kräfteraubenden Dienst am kranken Partner, der Mutter oder dem Vater.

Alle Mitarbeitenden haben an einem Schulungsprogramm des Demenzservicezentrums Dortmund teilgenommen, das Café Augenblick wird von der Evangelischen Kirchengemeinde Hülscheid - Heedfeld in Kooperation mit der Diakonie und dem Altenpflegeheim Muhle geführt. Die Kosten für die Teilnahme werden über die Pflegekassen abgerechnet.

Sollten Sie an unserem Angebot Interesse haben, nehmen Sie doch bitte Kontakt mit uns auf – über

„Kümmerring”, Tel. 0160 98992297!

Wir freuen uns über Ihren Besuch!
Für den Kümmerring und das Café Augenblick
Ihre Pfarrerin

Doris Korte.


Café Augenblick: 1.+ 3. Donnerstag im Monat,
Gemeindehaus Sterbecker Str.2,
geöffnet von 14.30h bis 17.30h.