Evangelische Kirchengemeinde Hülscheid-Heedfeld

  Die
  Kirchengemeinde
  und ihr(e)...







Wir konnten Francoise Eckern gewinnen,die sich ganz intensiv viele Jahre sehr erfolgreich für die Sahelzone einsetzte, über Mali zu berichten.


Republik Mali


ein Land, welches zu den ärmsten Ländern der Welt gehört,das aber zu den Ländern mit dem höchsten Bevölkerungszuwachs gehört.

Frau Eckern wird verschiedene Projekte vorstellen, insbesondere die Erfolge einer Ausbildung in landwirtschaftlichen Berufen mit anschließender finanziellen Hilfe zur Selbstständigkeit

Im 19. Jahrh. war Mali ein Teil der Kolonie Frankreich-Sudan. Durch einen Militärputsch erlangte Mali 1961 die Uabhängigkeit und wurde ein Mehrparteienstaat. Seit 2012 Eskalation durch Islamisten, die zunächst große Gebietsgewinne erzielten aber malische und franz. Truppen eroberten fast alles zurück.
UN Truppen unterstützen den Friedensprozess.

Zu erwähnen ist, daß& Mali über große Bodenschätze verfügt, so daß, wie in vielen anderen afrikanischen Staaten, nicht die Bevölkerung davon profitiert, sondern z.Teil ausländische Konzerne den Rahm abschöpfen.

Auch heute noch wird immer wieder um die Macht zwischen den Islamisten auf der einen Seite und der malischen Armee und der franz. Armee auf der anderen Seite gekämpft.
Die dort lebenden Menschen sind, wie immer, die leidtragenden . Um uns die Verhältnisse aufzuzeigen, wird uns Frau Eckern über dieses Land und über ihre Arbeit ausführlich berichten.

Wir laden herzlich ein zum Männerabend ins Gemeindehaus am



Donnerstag,den 28.06.2018 um 20:00 Uhr .

 

Alle Frauen und Männer sind sehr herzlich eingeladen.

Zu unseren Abenden, die an jedem 4. Donnerstag im Gemeindehaus in Heedfeld stattfinden, sind immer alle Frauen und Männer eingeladen.



Thomas Schulze – Ardey – Dieter Walk