Evangelische Kirchengemeinde Hülscheid-Heedfeld

  Die
  Kirchengemeinde
  und ihr(e)...






Beim Konzert in der Heedfelder Kirche sitzen die MusikerInnen des Quartetts ganz vorne.

Ein außergewöhnliches Klangerlebnis erwartet am Mittwoch. 14.Februar 2018 die Besucher der Kirche Heedfeld.

Um 19:00 Uhr wird das Tuba-Euphonium Quartett Alchemy aus den USA auf Einladung des Musikvereins
„ Die Vollmetaler” und der evangelischen Kirchengemeinde Hülscheid–Heedfeld in der Heedfelder Kirche ein Konzert geben. Die Gruppe „Alchemy” gilt als eines der weltbesten Tubaquartette weltweit.

Der Eintritt ist frei, es wird aber am Ausgang um eine Spende zur Deckung der Kosten gebeten.

Als Amerikas erstes professionelles Tuba-Euphonium Quartett wurde Alchemy 1976 gegründet. Heute,
41 Jahre Später konzertiert das Quartett mit vielen eigenen und klassischen Arrangements mit einer neuen Generation von Mitgliedern.

Die Musiker:
Dany Vinson, Professor für Euphonium an der Universität von Houston/Texas.
James E.Jackson III.,:Professor für Euphonium an der Universität von Hartford/Conneticut.
Gary Buttery,Professor für Tuba und Euphonium an der Universität von Rhode Island.
Dr.Joanna R.Hersey,Professor für Tuba und Euphonium an der Universität von North Carolina.

Seit 1996 spielt der Quartett in dieser Besetzung zusammen. Der Kontakt zu dem Außergewöhnlichen Klangkörper entstand durch die Teilnahme einiger Musiker desMV „Die Volmetaler” an einem, järlich im Februar stattfindenden Workshop für tiefes Blech, in Jever, Ostfriesland, bei dem die vier Musiker seit vielen Jahren als Referenten mitwirken.